Chorleiter

Carl-Christian Küchler

geb. 05.03.1962 in Hof

Musikalischer Werdegang

Musikausbildung

1967
Erster Klavierunterricht bei Ilseruth Behringer in Augsburg
09/1970 – 07/1973
Klavier - und Gesangsunterricht in der privaten Volksschule der Regensburger Domspatzen in Etterzhausen
09/1973 – 07/1977
Klavier - und Gesangsunterricht bei den Regensburger Domspatzen (regelmäßige Gottesdienstgestaltungen im Regensburger Dom, diverse Konzertauftritte, Schallplattenaufnahmen)
09/1975 – 07/1977
Orgelunterricht bei Domorganist Eberhard Kraus in Regensburg
Lehrtätigkeit
09/1981 – 12/1983
Unterricht im Fach Keyboard für Schüler und Erwachsene beim Musikhaus Bauderer in Augsburg

Aktivitäten

09/1978 – 07/2006
Basssänger im Kirchenchor St. Ulrich und Afra unter der Leitung von Chordirektor Josef Hauber
09/1980 – 12/2010
Gastsänger beim Kirchenchor Biberbach unter der Leitung von Rainer Duttler
seit 07/2004
Chorleiter bei den Augsburger Sängerfreunden e.V.
2004 – 2005
Gastsänger bei zwei Oratorienkonzerten mit dem schwäbischen Oratorienchor unter der Leitung von Stefan Wolitz
seit 2006
Gastsänger bei Vox Corona (ehemals Liederkranz Königsbrunn) unter der Leitung von Chordirektor Josef Hauber
Klavierbegleitung bei verschiedenen Chören
03/2010
Urkunde und Ehrennadel vom Chorverband Bayerisch-Schwaben für 40 Jahre aktives Singen im Chor
09/2012 – 03/2014
Teilnehmer des Chorleiterkurses des CBS
seit 03/2013
Bassist im Chor der Chorleiter des CBS unter der Leitung von Prof. Bernd-Georg Mettke
seit 11/2013
Bassist beim Mendelssohn-Vocalensemble unter der Leitung von Karl Zepnik
seit 03/2014
Staatlich anerkannter Chorleiter im Laienmusizieren
seit 11/2016
Chorleiter vom Singkreis Harmonie Haunstetten
seit 01/2018
Chorleiter von VOX CORONA Königsbrunn